Informatik/Technik (WPII)

Am MEG wird im Wahlpflichtbereich II (WPII) in der 9. und 10. Klasse Informatik/Technik angeboten. In der 9. Klasse wird zunächst mit Informatik begonnen, ehe in der 10. Klasse Technik unterrichtet wird.

Das Fach Informatik/Technik am MEG

Das Wahlpflichtfach Informatik/Technik kann in der Klasse 9 als Wahlpflichtfach gewählt werden. Die möglichen Inhalte ergeben sich durch Neigungen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Naturwissenschaftliche Arbeitsmethoden, insbesondere das selbstständige Experimentieren und der Einsatz des Computers als Hilfsmittel zur Erfassung und Auswertung von Messdaten – haben im Rahmen dieses Faches einen hohen Stellenwert. Die Inhalte greifen dem regulären Unterricht nicht vor. Dennoch können thematische Überschneidungen zwischen dem Wahlpflichtunterricht und dem naturwissenschaftlichen Unterricht in der SEK I sinnvoll sein. In beiden Jahren wählt der Kurs je nach Neigung Schwerpunkte aus den unten stehenden Modulen. Durch die inhaltliche Schwerpunktsetzung soll neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen in diesem Wahlpflichtkurs vor allem ein Fokus auf dem praktischen Arbeiten (Arbeit mit dem PC, experimentelles Arbeiten, Schaltungen löten, Roboter konstruieren und programmieren etc.) und dem naturwissenschaftlichen Präsentieren von Ergebnissen liegen. Die zwei Klassenarbeiten pro Halbjahr können daher zum Teil durch Ergebnisse aus längerfristigen, selbständigen Arbeitsphasen oder durch Wettbewerbsbeiträge ersetzt werden. Besonders gelungene Präsentationen können dabei für den Wettbewerb „Jugend präsentiert“ ausgewählt und eingereicht werden. Die Teilnahme am Differenzierungskurs Informatik/Technik steht in keinem Zusammenhang mit der Belegung des Faches Informatik in der Oberstufe, da die Inhalte der Kurse sich unterscheiden. Außerdem werden die in der Oberstufe verwendeten Programmiersprachen hier noch nicht verwendet.

Vorteile

Neben der Theorie liegt der Schwerpunkt auf praktischem bzw. projektorientiertem Arbeiten im Bereich Technik und Informatik. Die Schülerinnen und Schüler können dabei vor allem im Bereich Technik eigene Schwerpunkte wählen. Ihr könnt hier also mitbestimmen.

Themen

Die Lehrenden in Informatik/Technik

Matzat,
Andrea

Schulz,
Philipp

Stübig,
Nicole

Weintz,
Marc

Anschrift

Michael-Ende Gymnasium

Corneliusstraße 25
47918 Tönisvorst
Tel.: [02151] 7926-0
Fax: [02151] 7926 – 24
E-Mail: sekretariat@michael-ende-gymnasium.de