Politik & Sozialwissenschaften

Themen

Am MEG wird das Fach Politik ab der 5. Klasse unterrichtet. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind die drei zentralen Teilgebiete der Sozialwissenschaften.

Politische Bildung

Politische Bildung am MEG orientiert sich an der Lebenswelt unserer Schülerinnen und Schüler. Wir fördern und fordern sie durch aktuelle Inhalte und problemorientierten Unterricht. Ziel unseres Politikunterrichts sind mündige Bürger, die unsere demokratische Ordnung und pluralistische Gesellschaft zu schätzen und zu verteidigen wissen. Dazu nehmen beispielsweise immer an der Juniorwahl teil, damit die Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig lernen, was Demokratie bedeutet. Im allgemeinbildenden Zweig wird dieses Ziel auch durch die Berlinfahrt unterstützt.

federal-election-6580141_1920
2021-Juniorwahl-Werbung

Juniorwahl

Bei jeder Wahl (z.B. Bundestagswahl, Landtagswahl, Europawahl) nehmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9, EF, Q1 und Q2 am Michael-Ende-Gymnasium an der Juniorwahl teil. In der Woche vor der offiziellen Wahl geben die wahlberechtigten Schülerinnen und Schülern ihre Stimmzettel ab. Tatkräftig unterstützt wird die Wahl von den SV-Mitgliedern, die das Wahllokal leiten und in ihrer Funktion als Wahlvorstand die Stimmen auszählen.
Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen. Im Rahmen von Landtags-, Bundestags- und Europawahlen werden Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler dabei unterstützt, eine realitätsgetreue Wahlsimulation an ihrer Schule zu organisieren und durchzuführen. Die Juniorwahl ist in ein didaktisches Konzept gefasst, das auf zwei Säulen basiert: Die erste Säule umfasst die intensive unterrichtliche Vorbereitung, die die Lehrkräfte selbst in ihren Klassen durchführen. Die zweite Säule und Höhepunkt des Projektes stellt der Wahlakt dar. Organisiert wird er mit Unterstützung der Lehrkräfte von den Schülerinnen und Schülern selbst, denn sie bilden einen Wahlvorstand, führen ein Wählerverzeichnis und erhalten Wahlbenachrichtigungen und Wahlkabinen und -urnen. Ihre Stimme können sie dann bei einer klassischen, realitätsgetreuen abgeben. Zur Wahl stehen diejenigen Politiker/-innen, die im Wahlkreis der Schule auch öffentlich kandidieren.

WPII - Das Fach GeSo

In der 9. und 10. Klasse können die Schülerinnen und Schüler das Fach GeSo wählen, das sich aus den Fächern Geschichte und Sozialwissenschaften zusammensetzt. Dort werden die historischen Ursprünge/Entwicklungen Europas (9. Klasse) sowie das Zusammenwirken der wesentlichen Institutionen der Europäischen Union detailliert untersucht (10. Klasse).

Angebot am MEG

Sekundarstufe I

Klasse 5 (2-stündig)

Klasse 7 (1-stündig)

Klasse 8 (2-stündig)

Klasse 9 (1- stündig)

Klasse 10 (2-stündig)

Sekundarstufe II

EF (3-stündig)


Q1 LK (5-stündig)
Q1 GK (3-stündig)


Q2 LK (5-stündig)
Q2 GK (3-stündig)
Q2 Zusatzkurs (3-stündig)

Die Fachschaft Politik/Sozialwissenschaften

de Bruyn,
Nicole

Busch,
Leif

Caelers,
Carina

Demirhan,
Nihal

Dr. Grigutsch,
Stefan

Santos Belo,
Christina

Weber,
Bastian

Anschrift

Michael-Ende Gymnasium

Corneliusstraße 25
47918 Tönisvorst
Tel.: [02151] 7926-0
Fax: [02151] 7926 – 24
E-Mail: sekretariat@michael-ende-gymnasium.de