Musik

Musik am MEG

Musik ist in unserer Kultur und unserem gesellschaftlichen Selbstverständnis stark verankert. Sich mit Musik zu beschäftigen, erfordert die gleichzeitige Aktivierung mehrerer sensueller Kanäle. Das macht dieses Fach so spannend und abwechslungsreich. Gemeinsames aktives Musizieren fördert das soziale Miteinander, vermittelt und stärkt Teamfähigkeit und stellt Forderungen, aufeinander zu hören und effektiv zu reagieren, um zu einem akzeptablen Endergebnis zu kommen. Eigentätigkeit, Kreativität und ergebnisorientiertes Arbeiten sind hierzu wesentliche Schlüsselaspekte für einen motivierenden und ansprechenden Musikunterricht. In einer mediengeprägten Zeit ist es unerlässlich, sich mit Formen, Inhalten und Wirkungen von Medien auseinanderzusetzen, um einerseits diese einordnen zu können, Wirkungsabsichten und Zusammenhänge zu erkennen und bewerten zu können und dann verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen. Hierzu wollen wir einen klaren Beitrag leisten. Musik wird am MEG aber der 5. Klasse unterrichtet und kann bis zum Abitur gewählt werden. In der Oberstufe haben wir auch in der Qualifikationsphase das Fach Musik als Grundkurs im Angebot.

piano-1655558_1920
og__ckjrh2mu8b2a_image

Besonderheiten am MEG

Eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt es am MEG, musikalisch tätig zu werden. Unsere Schulgemeinschaft fördert die musikalische Bildung auf vielfältige Weise:
- Orchester
- Chor
- Musikabend
- Musikfahrt
- IMusicAG

Orchester

Das Orchester spricht alle Schülerinnen und Schüler an, die ein Instrument spielen können. Im Moment besteht das Orchester aus ca. 20 Mitgliedern. Bisher vertretene Instrumente sind Akkordeon, Bass, Flöte, Geige, Gitarre, Keyboard, Klarinette, Schlagzeug und Trompete. Ebenso wie die Instrumente ist auch die Stückauswahl breit gefächert: Neben klassischen Werken wie der „kleinen Nachtmusik“ werden häufig Stücke aus Musicals („Jesus Christ Superstar“), Rock/Pop („Emanuela“, „It’s coming home“) oder Filmmusik („Dirty Dancing“) gespielt. Höhepunkte für alle sind die Musikfahrt, das Engagement am Tag der offenen Tür und die Auftritte in der Aula.

Verantwortlicher: Herr Küpper

Termine: A101, Donnerstag 14:30-16 Uhr

Chor

Die Chor – AG unserer Schule hat im Jahr 1988 mit der Vogelhochzeit von Rolf Zuckowski, aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 bis 7, ganz klein angefangen und im Laufe der Jahre haben wir uns auch an umfangreichere Kinder- und Jugendmusicals sowie anspruchsvolle Chorliteratur herangewagt. Wenn kein Musicalprojekt ansteht, probt der Chor für das jährlich stattfindende Schulkonzert und tritt auch zu diversen anderen Anlässen im Forum auf. Unser Programm richtet sich nach den Fähigkeiten und auch den Interessen der Mitglieder und wir lassen uns gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern immer ein Motto einfallen, unter dem der Musikabend inhaltlich gestaltet wird. Ein Highlight ist zudem die jährliche Musikfahrt.

Verantwortlicher: Herr Mendzigal

Termine: B203, Donnerstag 7. Stunde

IMusic-AG

Mit Hilfe der Schul-Ipads erstellen wir in der IMusic-AG eigene Stücke und experimentieren mit dem iPad musikalisch. Die AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse.

Verantwortlicher: Herr Mendzigal

Termine: nach Absprache

Musikfahrt

Alle Mitglieder des Chors, des Orchesters und der Licht- und Tontechnik-AG fahren ein Mal jährlich nach Windeck (Bergisches Land) auf die Musikfahrt. Dort wird in einer Jugendherberge geprobt und geübt. Auf dieser Fahrt wird der Musikabend vorbereitet. Neben dem Musizieren gibt es auch Fußballspiele, Rundgänge in der Ortschaft und Zeit für viele Gespräche und spontane Musikeinlagen. 

Die Fachschaft Musik

Küpper,
Stephan

Mendzigal,
Benedikt

Schepers,
Stephan

Schultz,
Lena

Slater,
Anja

Anschrift

Michael-Ende Gymnasium

Corneliusstraße 25
47918 Tönisvorst
Tel.: [02151] 7926-0
Fax: [02151] 7926 – 24
E-Mail: sekretariat@michael-ende-gymnasium.de